Dichtungslösungen für verschiedene andere Anwendungen

Aufbauend auf seinen spezifischen Kompetenzbereichen versorgt Datwyler ausgewählte Kunden aus verschiedenen Branchen mit maßgeschneiderten Dichtungslösungen.

Im Bereich der Branchenlösungen konzentriert sich Datwyler derzeit auf die Entwicklung, Produktion und Lieferung von Komponenten für:

Kleine Motoren (Einlasskrümmer, Formrohre für die Öl- und Kraftstoffversorgung, Schwingungsdämpfer)

  • Abfüllanlagen (Pumpenmembran)
  • Baumaschinen (z. B. Dichtungen für Betonpumpen)
  • Textilindustrie
  • Schalterindustrie

Die kundenspezifischen Projektteams von Datwyler stehen in permanentem Kontakt mit unseren Geschäftspartnern, um sich aktiv als Co-Engineering-Partner an den relevanten Projekten zu beteiligen. Dank unserer weltweiten Produktionsstandorte ist Datwyler in der Lage, Kunden in nahezu allen Regionen der Welt zu unterstützen.

In Folge der erfolgreichen und langjährigen Kooperation hat Datwyler bei einigen seiner Kunden den Status des Alleinlieferanten, bei anderen den des Hauptlieferanten erreicht.

Entwicklung neuer Produkte

Zur Erweiterung unserer Geschäftsaktivitäten und Serviceleistungen für unsere Kunden arbeitet Datwyler intensiv an der Weiterentwicklung seiner derzeitigen Aufstellung in den Bereichen Werkstoff, Produkt, Verfahren und Technologie.

 

Auf der Grundlage einer detaillierten Analyse zukünftiger Megatrends hat Datwyler neue relevante Geschäftsfelder für innovative Dichtungslösungen identifiziert, u. a. Medizinbranche, Öl- und Gasindustrie, Chemieindustrie.

Interdisziplinäre Projektteams arbeiten in Zusammenarbeit mit den Kunden und mithilfe externer Unterstützung durch Universitäten und Institute an der Umsetzung der zukünftigen Strategie von Datwyler.

 

Wir laden Sie ein, sich an diesem faszinierenden Prozess zu beteiligen und freuen uns darauf, mit Ihnen über anspruchsvolle Projektanfragen zu sprechen.

Dichtungslösungen für den Öl- und Gasmarkt

Hervorragende Qualität und Produktzuverlässigkeit sind in der Öl- und Gasindustrie von entscheidender Bedeutung. Bereits der kleinste Dichtungsfehler kann zu kostspieligen Ausfallzeiten führen. Um Kunden in diesem anspruchsvollen Umfeld unsere hochwertigen Dichtungslösungen anbieten zu können, sind wir im vergangenen Jahr in diesen speziellen Markt eingetreten. Unsere Absichten haben wir mit der Übernahme des US-Unternehmens Parco unterstrichen.

 

Wie Öl- und Gasunternehmen von Dätwyler profitieren

 

Für unsere weltweiten Kunden setzen wir als Dätwyler auf strategische Entwicklung, kontinuierliches Wachstum und ein breites Angebot in zahlreichen Märkten und Branchen. Auf Basis dieses Anspruchs ist Dätwyler im vergangenen Jahr mit der Übernahme des US-Unternehmens Parco in den strategisch relevanten Öl- und Gasmarkt eingestiegen. Gleichzeitig haben wir dadurch unsere übergreifende Präsenz auf dem US-Markt gestärkt.

 

Parco & Dätwyler – Branchenexpertise und hochwertige Dichtungslösungen

 

Dätwyler und Parco kombinieren ihre Erfahrung und ihr Know-how, um der die Öl- und Gasindustrie gemeinsam die innovativsten und zuverlässigsten Dichtungslösungen anzubieten. Parco mit Sitz in Ontario, Kalifornien, hat sich insbesondere auf dem US-Markt als führender Anbieter von O-Ringen und kundenspezifischen Dichtungen für verschiedene Industrien etabliert. In seinen vier hochmodernen Produktionsstätten verwendet Parco die neuesten Fertigungstechniken und -anlagen. Als Teil von Dätwyler liefert Parco seinen Kunden Produkte von erstklassiger Qualität, um die strengen nationalen und internationalen Vorschriften dieser anspruchsvollen Märkte zu erfüllen.

 

Mit dieser strategischen Akquisition konnte Dätwyler auch sein bestehendes O-Ring-Geschäft deutlich ausbauen. Neben O-Ringen gehören Stützringe, Packungselemente, Druckwaagen, Gummi-Metall-Verbindungen und andere kundenspezifische Formdichtungen zum breiten Produktportfolio von Parco. Darüber hinaus ermöglichen langjährige Kundenbeziehungen in Zukunft ein gezieltes Cross-Selling und damit ein beschleunigtes profitables Wachstum für beide Unternehmen.